1. Damen starten mit knapper Niederlage in die neue Saison.

Nach mehr als 6 Monaten Pause begann für uns die neue Saison der Sparkassen Landesoberliga mit einem *Auswärtsspiel* gegen unsere 2. Damen Mannschaft welche zu großen Teilen aus unserer U18w besteht.

Nach der Pause und Vorbereitung in welcher sich gleich 3 Spielerinnen mit dicken Bäuchen 😉  abmeldeten für die Saison, war allen klar das die Saison nicht einfach wird, aber aufgrund der Situation im Frauen Bereich im Land Sachsen Anhalt besteht unsere Liga nur noch aus 8 Teams ohne direkten Absteiger. Mit Evi kehrte ein Biwo Urgestein zu Ihren Wurzeln zurück und somit startet die Saison mit 11 Spielerinnen.

Das Spiel gegen unsere jungen Mädels ist immer etwas besonderes da diese sich immer weiter entwickeln Jahr für Jahr und somit nicht mehr so grün sind wie in den letzten Saisons.

Es war davon auszugehen das es eine enge Kiste wird und die wurde es auch. in 5 Sätzen ( 22:25  25:21  19:25  25:16  16:14 ) behielten letztendlich die Mädels die Oberhand. Im 5 Satz bei 11-14 wehrten Sie 3 Matchbälle meiner Damen ab und siegten am Ende mit 16-14.

Es waren 5 Sätze in welchen es immer in Wellen hin und her ging und am Ende waren die Mädels einfach in den entscheidenden Momenten frischer und machten weniger Fehler ( 0 Aufschlagfehler im Tie Break wir 3 ). Deswegen geht der Sieg auch in Ordnung und hiermit nochmal Gratulation dazu.

Ich möchte es mir aber auch nicht nehmen lassen meiner Mannschaft zu einem couragiertem Auftritt zu gratulieren. Trotz sehr mäßiger Annahme gelang es uns das Spiel bis zum Ende eng zu halten und mit etwas Glück hätten auch wir die 2 Punkte mitgenommen. Man darf auch nicht vergessen das wir im Vergleich zu den Mädels teilweise bis zu 25 Jahre Älter sind und somit in manchen Situationen einfach der letzte Schritt gefehlt hat. Auf jedenfall freuen wir uns schon auf das Rückspiel und werden da versuchen das Ergebnis umzudrehen, was definitiv im Bereich des machbaren ist wenn wir alle auf unserem höchsten Niveau agieren.

für Biwo 1 spielten: Evi Isa Ari Andi Emmi Heike Franzi Maria Nele Ines

Im der Krabbelecke aktiv dabei waren Mela Jana Meni die sich darum kümmerten das auch unser Biwo Nachwuchs nicht auf dumme Gedanken kam 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.