Auch wenn die Bälle ruh´n, gibt´s viel zu tun

Während das Corona-Virus Deutschland fest im Würgegriff hat und die Bälle ruhen müssen, nutzen die BiWo´s die Zeit, sich undercover auf die nächste Saison vorzubereiten. Gemäß dem Motto „Totgesagte leben länger“ hielt sich das Bitterfeld-Wolfener Team in der 2. Bundesliga. Nun soll der Krankheits- und Verletzungsfluch, zu dem das Corona-Ende passt wie die Faust auf´s Auge, endlich abgelegt werden.

Liebe Fans und Freunde des gepflegten Volleyballsports. Dies ist ein Lebenszeichen der BiWo´s die euch sagen wollen: Wir sind noch am Start, im Hintergrund mahlen die Mühlen und auch wenn die Bälle ruhen, geht es bei uns weiter. Welche Hebel wir schon für die kommende Saison in Bewegung gesetzt haben und welche Namen schon im Spiel sind, das ist noch Top Secret.

Aktuell sind wir also auf weiter auf Bundesliga-Kurs. Sobald Entscheidungen fallen, die die nächste Saison planbar machen, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten. Bis dahin, bleibt gesund and stay tuned!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.