BiWo Young Stars schlagen sich wacker beim SC Potsdam Cup

Am vergangenen Wochenende waren unsere Jungs zu ihrem ersten großen Turnier der U13 in Potsdam. Der Gastgeber konnte neben den zwei Teams des VC Bitterfeld-Wolfen w+m weitere 18 meist hochkarätige Teams an den Start bringen.

Unsere Jungen konnten am Samstag mit je 2 Siegen (VC BW Brandenburg m, SC Potsdam w II) und Niederlagen (RPB Berlin w, Schweriner SC m) überraschend den 3. Platz in ihrer Gruppe belegen. Am Sonntag ging es genauso ausgeglichen weiter. Zunächst mussten wir uns den Mädchen vom VC BW Brandenburg geschlagen geben. Doch im letzten Platzierungsspiel konnte zum Abschluss die SG Einheit Zepernik w geschlagen und der 11. Platz eingefahren werden.

Viele Erfahrungen reicher traten wir die Heimreise an. Viel Zeit bleibt nicht an den Schwächen zu arbeiten. Bereits am nächsten Samstag starten unsere Mannschaften w+m in die U14 Saison. Gespielt wird dann auf 3 Feldern in der Brauerei Sporthalle.

Einen Herzlichen Glückwunsch gebührt noch einmal unseren Mädchen, welche die Heimreise als Turniersiegerinnen antraten.

Auch dem Orga Team um Hauptorganisator Martin Rossek berührt ein Riesen Dank! Für ein, wie immer „Top organisiertes“ Turnier und auch den mitgereisten Eltern für die Unterstützung.

Wir kommen gerne wieder!

 

In Potsdam spielten für den VC:

Felix, Luca, Oskar, Danny, Jay, Dominik; Trainer: René

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.