Emma Cyris und Josepha Bock vom VC Bitterfeld-Wolfen belegen mit in der U 18 den 6.Platz bei der Weltmeisterschaft

 Unbändige Freude nach einem Sieg. Emma Cyris rechts im Vordergrund

 

Als ich den Juniorinnenbundestrainer Jens Tietböhl Anfang Juni im Rahmen der Seniorenmeisterschaften in Norderstedt traf, fragte ich Ihn wie sich denn Emma so macht. Natürlich interessierte mich die Entwicklung von Emma, die lange beim VC bitterfeld- Wolfen spielte und 2014 maßgeblich am Deutschen Meistertitel in der U14 beitrug.

Sein Statement war beeindruckend: Emma hat einen ganz klaren Kopf. Phänomenale Spielerin in jeder Hinsicht. Wenn sie nicht im Profibereich ganz oben ankommt…wer sonst. Als ich Emma dann im Rahmen des Bundesspielfestes in Braunsbedra traf überlegte ich mir ob ich ihr die kurze Einschätzung des Bundestrainers erzählen sollte. Jungen Sportlern tut ja so viel Lob manchmal auch nicht gut. Aber ich entschied es ihr zu erzählen genau deshalb weil sie einen klaren Kopf hat. Emma ist unglaublich fokussiert, nervenstark und weiß was sie will. Ich war mir sicher dass sie die Einschätzung ihres Bundestrainers sehr wohl einordnen kann. Und an ihrem Lächeln konnte ich erkennen, dass solche Worte sind für sie kein Grund sich auf den Erfolgen auszuruhen sondern weiter hart an sich zu arbeiten.

Nun spielte sie mit der U18 die Weltmeisterschaft in Argentinien. Nach vielen knappen Siegen war im Viertelfinale gegen die Türkei Endstation und am Ende konnte ein guter 6. Platz belegt werden. Und was Emma Cyris als Außenangreiferin zeigte kann man durchaus als phänomenal bezeichnen. Im abschließenden Ranking der punktbesten Spielerinnen(direkte Punkte in Angriff, Block und Aufschlag) belegte Emma von allen Teilnehmerinnen den 4.Platz.

Gratulation an Emma Cyris aber auch an Jospha Bock (auch VC Bitterfeld- Wolfen, vorher Ballenstedt) die im Rankin der Mittelblockerinnen den 7.Platz belegte und sich damit im Vorderfeld platzierte. Wir sind alle gespannt wie es mit den beiden weitergeht und ob die Vorhersage von Jens Tietböhl eines Tages Realität wird.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.