Nichts für Warmduscher

Das erste Spiel der neuen Saison ist gespielt. In Warnemünde schlug den Bitterfeld-Wolfenern ein rauher Wind entgegen. Die Nordmänner kamen vor heimischer Kulisse besser in die Puschen und rangen den BiWo´s einen 3:1 Sieg ab.

Diesen Samstag jedoch, beim ersten Heimspiel gegen die Jungs des TV Baden, wollen es die BiWo´s besser machen. Mit dem Rückenwind der Fans in eigener Halle soll der erste Sieg der noch ganz jungen Saison her. Die letzte konnten die Biwo´s auf einem guten sechsten Platz beenden. Die Jungs aus Baden lagen im Vergleich dazu auf Platz 10. Zweimal 3:1 war die Ausbeute für die BiWo´s bei den Begegnungen beider Teams. Aber Vorsicht ist angesagt, denn die Karten sind neu gemischt. Gegen den Vorjahresvierten holte der TV Baden immerhin schon 2 Sätze. Die BiWo´s sind also gewarnt – und vorbereitet!

Bestmögliche Unterstützung gibt´s auch wieder vom Verein und der BiWo-Fanbase. Gemäß dem Motto „Spitzenvolleyball beim VC Bitterfeld-Wolfen – mehr als nur ein Spiel“ wird auch in dieser Saison wieder jedes Heimspiel zu einem Event. Mit der neuen BiWo-Fan-Action wird jedes Heimspiel zu einem Gewinn! Lasst euch überraschen, was diesmal läuft! Die Anmeldungen zur BiWo-Fan-Action laufen bis Freitag über die Facebook- Insta- und Webseite. Es lohnt sich also auch zukünftig, vor jedem Spieltag dort reinzuschauen. Wir drücken an dieser Stelle schon mal feste die Daumen – euch und natürlich unseren Jungs!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.