U16 wird Vizelandesmeister

Am vergangenen Sonntag fand die Landesmeisterschaft der weiblichen U16 statt. Um den Titel kämpften im A-Finale 6 Teams. Der USV Halle und der VCBW galten als Favoriten. Trotzdem die Mädels des VCBW ihre Gruppenspiele gegen Dessau und Staßfurt deutlich mit 2:0 gewannen, konnten die Bitterfelderinnen mit ihrer gezeigten Leistung nicht zufrieden sein. Viele Annahme – und Aufschlagfehler prägten ihr Spiel.
In der Zwischenrunde gegen Zeitz änderte sich nur wenig, der sonst so spielstarken Bitterfelder. Sie gewannen zwar verdient ihr Spiel mit 2:0, jedoch fehlte es weiterhin an druckvollen Angriffen und Aufschlägen.
Allen war klar, wenn man heute gegen die Hallenserinnen im Finale bestehen wollte, müssten die Mädels endlich zu ihrem Spiel finden. Dies war natürlich leichter gesagt als getan, „fünf Minuten vor Zwölf“, wenn man bisher noch auf der Suche nach dem nötigen Feeling für das Turnier war.
Und so gelang der Start gegen Halle alles andere als gut. Schnell war der 1. Satz, aufgrund von Annahmefehlern, verloren. Im zweiten Satz setzten sich unsere Mädels bis zum 19ten Punkt nochmal zur Wehr, konnten aber eine Niederlage nicht abwenden. Verdient gewann an diesem Tag der USV Halle.

Nun bleibt, die Bitterfelder Mädels wieder aufzubauen und zu analysieren, warum sie nicht ihr volles Leistungsvermögen abrufen konnten. Waren sich unsere Mädels zu sicher, hatte man doch im Vorfeld immer alle Spiele gewinnen können? Oder hatten sich die Mädels im Vorfeld von Gerüchten, wie welche Mannschaft aufgestellt sein wird, beeindrucken lassen? Oder war es halt einmal nicht, wie erhofft, ein „VCBW – Tag“?!
Fakt ist, dass ein Vizelandesmeister kein schlechtes Ergebnis ist! Fakt ist, dass mit der Verletzung von Kristina (am Freitag vor der LM) eine unserer Leistungsträgerin leider fehlte. Hiermit gute Besserung, Krissi! Und Fakt ist, dass sich die Mädels eine Teilnahme an den Nordostdeutschen Meisterschaften am 14.04.18 erspielt haben und sie spätestens dann wieder angreifen werden!
Da sind wir uns sicher.

Vizelandesmeister wurden:
Larissa, Lena, Lisa, Miriam, Anne, Jessica, Sophia, Timea, Jocelyne, Carolina, Amely und Kristina
Herzlichen Glückwunsch!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.